"Lokale Allianzen für Menschen mit Demenz" ist ein Programm des Bundesministeriums für Familien, Senioren, Frauen und Jugend. Ziel des Programms ist es, Menschen mit Demenz und ihren Angehörigen direkt in ihrem Wohnumfeld die bestmögliche Unterstützung zu bieten. Bis zum Jahr 2016 sollen in ganz Deutschland 500 "Lokale Allianzen für Menschen mit Demenz" entstehen. Die Alzheimer Gesellschaft im Kreis Warendorf setzt im Stadtteil "Ahlener Süden" ab 01.10.2013 in diesem Sinne ein Projekt um. Zur Auftaktveranstaltung waren Akteure aus Politik und Verwaltung, Wohlfahrtsverbänden, Pflege- und Betreuungsdiensten und Kirchen sowie Ärzte und Apotheken, Banken und Geschäfte eingeladen, um das Konzept zu präzisieren.